Die schnelle 3-fach-Hilfe
bei Erkältungsschmerzen, Fieber
+ verstopfter Nase.

Doregrippin®: Inhaltsstoffe

Doregrippin® enthält eine einzigartig ausgewogene Wirkstoffkombination aus 500 mg Paracetamol und 10 mg Phenylephrinhydrochlorid.

Paracetamol und Phenylephrin zielgenau kombiniert

Wirkstoffkombination von Doregrippin<sup>®</sup>

500 mg Paracetamol (Erkältungsschmerzen, Fieber)

  • Wirkt schmerzstillend und fiebersenkend
  • Bekämpft Erkältungsschmerzen (Kopf- und Gliederschmerzen) und Fieber
  • Auch bei empfindlichem Magen und ASS-Unverträglichkeit geeignet
  • Gute Paracetamol Einzeldosis von 500 mg je Filmtablette: Bei leichten Schmerzen kann schon mit einer Tablette eine ausreichende Schmerzlinderung erzielt werden.

10 mg Phenylephrinhydrochlorid (Schnupfen, verstopfte Nase)

  • Optimal auf das Paracetamol abgestimmter Gehalt an Phenylephrinhydrochlorid
  • Wirkt abschwellend auf die Schleimhaut von Nase und Nebenhöhlen
  • Befreit so die verstopfte Nase und bremst den Sekretfluss
  • Der Schnupfen wird gelindert, das Durchatmen fällt leichter

Flexibel und bedarfsgerecht dosierbar: Die Dosierung von Doregrippin® kann individuell an die jeweilige Ausprägung der Beschwerden angepasst werden. Je nach Bedarf können 1-2 Filmtabletten* bis zu 3-mal täglich eingenommen werden. Bei Einnahme der Tageshöchstdosis von 3-mal 2 Tabletten* lässt sich der abschwellende Effekt auf die Schleimhaut von Nase und Nebenhöhlen durch das Phenylephrin maximieren, ohne dass dabei das Paracetamol überdosiert wird.

Erfahren Sie hier mehr über die Dosierung von Doregrippin®.

* Bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren. Kinder von 11 bis 14 Jahren nehmen maximal 3-mal täglich je 1 Filmtablette ein.

Doregrippin® Packungsbeilagen International
Doregrippin® Packungsbeilagen International

Doregrippin®: Packungsbeilagen International

Hier stehen unsere Packungsbeilagen in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Doregrippin® Packungsbeilagen International